Umgang mit Angehörigen: Konflikte verstehen und bewältigen


Umgang mit Angehörigen: Konflikte verstehen und bewältigen

Professionelle Begleitung unter Beachtung der transgenerationalen Traumatisierung

Auch Angehörige können herausfordernd sein. Kaum lösbare Konflikte, als überzogen erlebte Anforderungen und Erwartungen, das Gefühl, es in keinem Fall "recht machen" zu können – das alles prägt das Miteinander von Profis und Angehörigen. Auf der Suche nach Lösungsansätzen muss das Thema der "transgenerationalen Traumatisierung" verstärkt Beachtung finden. Dieses Online-Seminar vermittelt Wissen zu den Auswirkungen nicht verarbeiteter traumatischer Erfahrungen der Eltern- und Großelterngenerationen und beschreibt mögliche Wege, um mit "schwierigen Angehörigen" besser im beruflichen Alltag umgehen zu können.

Sie erhalten neben fachlichem Input die Möglichkeit, über konkrete Situationen aus Ihrem Alltag zu sprechen und dafür konkrete Tipps zu erhalten.

Zielgruppe

Fachkräfte und Hilfskräfte in der Altenpflege, in Krankenhäusern und Kliniken, in der Behindertenhilfe und alle Interessierten.

Teilnehmerzahl

4 – 12 Teilnehmer

Dauer

120 Minuten

Buchen Sie jetzt Ihr individuelles Online-Seminar für sich und Ihr Team. Der Preis versteht sich als Gesamtpreis, fällt also nicht für jeden Teilnehmenden separat an. Unsere Online-Seminare sind nach § 4 Nr. 21 UStG umsatzsteuerfrei.

* Pflichtfelder