Demenzerisch® lernen in der Öffentlichkeit

Rückmeldungen zu meiner Arbeit

Netzwerk Demenzhilfe Allgäu
Quelle: https://www.hs-kempten.de/
Vortrag
"Der vertraute Fremde - Demenzkranke in der Familie" im Rahmen der Online-Ersatz-Veranstaltung zum "Fach- und Begegnungstag Demenz 2020" am 29.09.2020 an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten


"Hallo Frau Tschainer,
vielen Dank für das Skript, ich habe es direkt an die Teilnehmerinnen weitergeleitet.
Auch ich empfand die Veranstaltung wirklich gelungen!
Ich möchte Ihnen auf dem Weg auch nochmal vielen Dank sagen und das Lob und die zahlreichen positiven Rückmeldungen der Teilnehmerinnen weitergeben.
Wir bekamen im Nachgang viele E-Mails, mit positiven Zeilen und Dankbarkeiten für einen so hilfreichen und spannenden Input.
Ich hoffe wir begegnen uns wieder, ob live oder virtuell und wünsche Ihnen eine gute Zeit und bleiben Sie gesund.
Schöne Grüße
R. J."
Klaus Pippan - Fachstelle für Demenz und Pflege Oberpfalz
Quelle: https://www.demenz-pflege-oberpfalz.de/ueber-uns/kontakt-ansprechpartner/
Rezension
Praxisbuch "Demenz ohne Stress" - 14.05.2020


"Demenz ohne Stress – Demenzerisch® lernen für einen leichten Umgang mit Demenzerkrankten
Frau Tschainer-Zangl versteht es in ihrem Buch "Demenz ohne Stress" das große Thema, wie man Menschen mit Demenz sowohl im Alltag, als auch im pflegerischen Umfeld positiv begegnen und mit ihnen umgehen kann, anschaulich und verständlich zu erklären. Dieses Buch ist sowohl für Fachkräfte als auch für interessierte Laien geeignet, da es anschauliche Beispiele aus dem Leben und fundiertes fachliches Wissen sehr gut miteinander verbindet. Ich habe es mit großem Gewinn gelesen, es hat bestehendes Wissen vertieft und neues hinzugefügt. Sehr empfehlenswert!"

Klaus Pippan, Mitarbeiter der Fachstelle für Demenz und Pflege Oberpfalz
Online-Seminar Angehörige im Pflegealltag begleiten – auch in schwierigen Situationen. Schwerpunkt: Konflikte und Kommunikation
Online-Seminar
Angehörige im Pflegealltag begleiten – auch in schwierigen Situationen am 25.09.2020


"Liebe Frau Tschainer,
vielen Dank nochmal für das sehr informative und technische gelungene Webinar am Freitag.
Ich konnte viel mitnehmen, auch für die erwähnte Situation mit der Pflegevertragskündigung.
Sobald es meine Zeit erlaubt, werde ich mir wieder eine Fortbildung / Seminar über aufschwungalt gönnen!
Schöne Woche,
beste Grüße,
K. U.
Gesundheitspsychologin B.A."

Das Praxisbuch "Demenz ohne Stress"

Rezensionen

"Wie es gelingen kann, den Umgang mit Menschen mit Demenz 'ohne Stress' zu gestalten - dafür hält das Buch eine Vielzahl von praxistauglichen Vorschlägen bereit."

Alzheimer Info 2/2019, Deutsche Alzheimer Gesellschaft
"Mit einfachen, kurzen Sätzen [zeigt das Buch], wie ein Zusammenleben mit Menschen mit Demenz gelingen kann, wie wir sie verstehen, mit ihnen kommunizieren und sie begleiten können."

Dr. Susanne Roller, Oberärztin Klinik für Palliativmedizin, München. Misericordia 6/19
"Ein kluges und empfehlenswertes Buch für all jene, die mit Menschen mit Demenz arbeiten."

Jochen Gust, Autor und Dozent, in "Demenz: Pflege und Betreuung ambulant", 4/2020

Interviews

Die Autorin Sabine Tschainer-Zangl im Gespräch: Interview zum Buch und zu Fragen der Betreuung Demenzerkrankter.

Januar 2020, FamPLUS Magazin
Ausgewählt als Experten-Buchtipp für das Feature "Wenn das Gedächtnis schwindet" zum Thema Alzheimer und Demenz.

Beitrag auf Radio BR2, 16.09.2019

Meinungen

E-Mail
Vortrag mit Lesung aus dem Buch "Demenz ohne Stress" - 21.05.2019 18 Uhr

Sehr geehrte Frau Tschainer-Zangl,
[...] Ich habe inzwischen Ihr Buch gelesen und gratuliere Ihnen sehr herzlich dazu: eine wirkliche Hilfe für alle, die von Demenz betroffen sind, gut, verständlich, ja flott, doch fundiert geschrieben, auf den Erfahrungen eines langen Berufslebens fußend und getragen von Empathie. So freue ich mich auf die Veranstaltung mit Ihnen bei uns. [...]
Mit freundlichem Gruß
Georg Kalmer
Leserbrief

Ich freue mich über Feedback zu meinem Engagement für "Demenzerisch® lernen" per E-Mail.